Assetto Corsa Competizione

Assetto Corsa Competizione ab September im Early Access auf Steam verfügbar

Bei der SRO-Pressekonferenz am letzten Freitag – die beim berühmten Rennen Total 24 Hours of Spa abgehalten wurde, welches zum 70. Mal stattfand – hat Kunos Simulazioni endlich den Veröffentlichungstermin von Assetto Corsa Competizione bekannt gegeben, dem neuen offiziellen Spiel der Blancpain GT Series, das von 505 Games veröffentlicht wird. Das Spiel wird auf PC über das Early Access-Programm von Steam ab dem 12. September 2018 verfügbar sein. Kunos enthüllte ebenfalls einen neuen Trailer für die kommende Rennsimulation:

 

 

ei seiner Rede hatte Marco Massarutto, Mit-Gründer und Brand & Product Manager von Kunos Simulazioni, die Gelegenheit, einige der neuen Features vorzustellen, die Assetto Corsa Competizione bietet. Durch die außergewöhnlich hohe Simulationsqualität kommen die Spieler in den Genuss der einzigartigen Atmosphäre dieser GT3-Serie. Das Spiel bietet die offiziellen Fahrer, Teams und alle Fahrzeuge und Rennstrecken, die mit höchster Präzision und Detailverliebtheit nachgebildet. Assetto Corsa Competizione nutzt die Unreal Engine 4 optimal aus und sorgt so für die höchste Qualität beim Rendering, samt fotorealistischen Wetterbedingungen und Grafik, um einen neuen Standard in Sachen Fahrrealismus und Renngefühl zu erreichen. Die Animationen für Mechanik und Fahrer wurden mit Hilfe der Motion-Capturing-Technologie erstellt, damit sie noch realistischer werden, um den Spielern ein noch intensiveres Erlebnis der Rennen, Boxenstopps und Fahrerwechsel zu ermöglichen.

Assetto Corsa Competizione

Nach dem Early Access-Start wird das Spiel bis zur endgültigen Veröffentlichung Anfang 2019 mit monatlichen Updates erweitert, mit denen neue Fahrzeuge, Strecken und Features eingeführt werden. Die finale Version des Spiels wird eine breite Palette an Schwierigkeitseinstellungen und ein tiefgehendes und effizientes Bewertungssystem haben, um für jede Art von Spieler – vom Anfänger bis zum erfahrenen Profi – die perfekte Multiplayer-Herausforderung bieten zu können; das komplette Set der Rennklassen und Spezialevents bietet die perfekte Plattform für E-Sport-Wettbewerbe und die Option, sich der härtesten Herausforderung zu stellen – einem echten 24-Stundenrennen mit der Möglichkeit des Fahrerwechsels, sowohl im Einzelspieler- als auch im Multiplayer-Modus.

Während des Rennwochenendes bei Total 24 Hours of Spa konnte bei einem speziellen Videospiel-Turnier, das offiziell von der SRO Motorsports Group, dem Organisator der Blancpain GT Series, unterstützt wurde, eine Preview-Version von Assetto Corsa Competizione im Boxenbereich der Spa-Francorshamps-Rennstrecke gespielt werden. Das war die erste E-Sport-Initiative, die von der SRO Motorsports Group für den Blancpain GT Series E-Sport gestartet wurde, unterstützt von PirelliAK InformaticaRSeat und Fanatec, und die besten Spieler erhielten fantastische Preise. Die besten drei virtuellen Fahrer von Assetto Corsa Competizione –Enzo Bonito (Italien), Kamil Franczak (Deutschland), Hany Alsabti (Deutschland) wurden offiziell auf dem Podium der Rennstrecke für die Plätze 1, 2 und 3 als beste Fahrer geehrt.

Die (vollständige) Konferenz kann man sich hier ansehen:

Hier gibt es speziell den Part zu Assetto Corsa Competizione

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.