Diablo III: Eternal Collection – Release am 02. November

Diablo III

Die Prophezeiungen haben gesprochen – schon bald öffnet sich die neueste Front im Krieg um das Schicksal von Sanktuario! Die Diablo III: Eternal Collection ist die ultimative Version von Blizzard Entertainments preisgekröntem Action-RPG und erscheint am 2. November für Nintendo Switch™.

Eine ganz neue Generation von Spielern hat so die Möglichkeit, sich den Schrecken der Brennenden Höllen entgegenzustellen.Besonders eifrige Abenteuerer, können ab sofort die Diablo III: Eternal Collection im Nintendo eShop vorbestellen!

Hier der letzte Trailer zum Spiel:

Über die Diablo III: Eternal Collection:

Das unendlich spielbare und sich stetig verändernde Diablo III bietet Spielern endlos viele Herausforderungen und Abenteuer. Die Eternal Collection enthält dabei sämtliche Funktionen, Verbesserungen und Updates, die dem Spiel bis zum jetzigen Zeitpunkt hinzugefügt wurden. Zusätzlich zu einer epischen Storykampagne quer durch die Hohen Himmel, die Brennenden Höllen und darüber hinaus können Spieler eine Vielzahl an Belohnungen im Abenteuermodus verdienen – einem nie versiegenden Strom von Wagnissen mit ständig wechselnden Zielen über sämtliche Bewohner Sanktuarios hinweg. Die Diablo III: Eternal Collection beinhaltet mit Saisons außerdem einen wiederkehrenden Spielmodus, in dem Spieler neue Charaktere erstellen, exklusive saisonale Belohnungen verdienen und Dämonenhorden vernichten, um sich einen Platz in der Bestenliste ihrer Region zu sichern.

„Die Tore der Hölle öffnen sich schon bald aufs Neue, und wir können es kaum erwarten, dass sich die Nintendo Switch-Spieler dem Kampf anschließen“, so Mike Morhaime, CEO und Mitgründer von Blizzard Entertainment. „Ganz gleich, ob sie sich mutig allein ins Gefecht stürzen oder gemeinsam mit Freunden: Sanktuarios neueste Helden erwartet ein endloses Abenteuer – und endlos viel Beute –, wenn die Diablo III: Eternal Collection am 2. November erscheint.“

Die Diablo III: Eternal Collection wurde entworfen, um sich die Flexibilität und Vielseitigkeit des Nintendo Switch-Systems zunutze zu machen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Spieler einen Joy-Con-Controller oder einen Pro Controller nutzen. Ganz im Sinne des Geistes von Diablo steht Spielern eine Vielzahl an Möglichkeiten offen, die Welt von Sanktuario gemeinsam mit ihren Mitspielern von Dämonen zu befreien. So können sich bis zu vier Spieler zusammenschließen – entweder, indem sie sich einen Bildschirm auf einer einzelnen Nintendo Switch teilen, ihre Konsolen kabellos miteinander verknüpfen oder sich über den Abonnementdienst Nintendo Switch Online verbinden.

Diablo III ist das am schnellsten verkaufte PC-Spiel aller Zeiten.* Die Erweiterung Reaper of Souls führte die mächtige Kreuzritter-Klasse, den unendlich wiederholbaren Abenteuermodus und eine Vielzahl weiterer spieldefinierender Features ein, wie beispielsweise die mit Zufallsbeute gefüllten Nephalemportale. 2017 belebte Rückkehr des Totenbeschwörers mit der Totenbeschwörer-Klasse einen Fanliebling aus Diablo II wieder, der die Streitkräfte der Spieler mit der grauenvollen Macht über Blut und Knochen verstärkte. All dies ist in der Diablo III: Eternal Collection für Nintendo Switch enthalten. Dazu kommen noch plattformexklusive Bonusgegenstände, wie das dekorative Rüstungsset „Die Legende von Ganondorf“, die vom berühmt-berüchtigten Bösewicht der The Legend of Zelda-Spielereihe inspiriert wurden.

Die Diablo III: Eternal Collection für Nintendo Switch ist ab dem 2. November weltweit im Einzelhandel und digital im Nintendo eShop zum empfohlenen Ladenpreis von 59,99 EUR erhältlich.

 

Dieser Beitrag wurde bereits 345 mal gelesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: