Doom Annihilation Logo Artwork

DOOM: Annihilation (2019) – Exklusiver Trailer „We Call it Hell“ entfacht keine Begeisterung

Universal 1440 Entertainment und Universal Pictures Home Entertainment werden im Herbst dieses Jahres mit „Doom: Annihilation“ eine weitere Filmumsetzung des bekannten Videospiels veröffentlichen. Allerdings wird dies eine Direct-to-Video Auswertung, im Kino wird man den Streifen nicht zu sehen bekommen. Es erfolgt eine direkte Veröffentlichung auf Blu-ray und DVD, sowie über Streaming-Dienste.

Die Zeiten wo eine solche Auswertung schnell als „B-Movie“ abgestempelt wird sind an sich vorbei, doch Aufgrund des gezeigten Trailers ist man geneigt den Film genau in diese Schublade zu schieben. Doom-Fans die den Trailer schauten, zeigen sich auf YouTube und anderen Plattformen alles andere als begeistert.

DOOM: Annihilation – Exklusiver Trailer „We Call it Hell“:

id Software nicht in Filmprojekt involviert

Die Entwickler der Videospielvorlage „Doom“ haben auf Twitter gezeigt das sie über „Doom: Annihilation“ nicht wirklich begeistert sein. Es erfolgte eine Distanzierung: „Wir sind nicht am Film beteiligt“, wie es in einem Tweet heißt.

doom annicilation id statement
Auf YouTube kommt der Trailer zu „Doom: Annihilation“ nach über 500.000 Aufrufen auf gerade einmal annähernd 1000 Likes und schon mehr als 12.000 Dislikes. Das zeigt schon recht deutlich das die Fans nicht überzeugt, was sie da sehen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.