Follia Dear Father

Follia – Dear Father: Horrorspiel mit VR-Unterstützung in Entwicklung

Das italienische Entwicklerteam Real Game Machine arbeitet derzeit an einem Survival Horror-Spiel namens Follia – Dear Father. Das Grauen spielt in der Ego-Perspektive und kann wahlweise komplett im VR-Modus durchlebt werden. Publisher Destructive Creations will den Albtraum noch diesen Herbst für PC und Playstation 4 veröffentlichen.

Follia ist das italienische Wort für Wahnsinn – und genau das erlebt Protagonist Marcus, als er auf der Suche nach seinen Eltern das Gelände der Frederick Fidelity University betritt. Er ist mit völliger Dunkelheit konfrontiert, die nur vom Licht seiner Taschenlampe oder seines vertrauenswürdigen Feuerzeugs durchdrungen wird. Die abgestandene Luft der alten Gebäude vermischt sich mit dem Gestank der Blutlachen und verwesenden Leichen nicht weit entfernt. Seine schweren Schritte hallen von den Wänden um ihn herum wider – alles spannt die Sinne von Marcus an ihre Grenzen. Aber er muss konzentriert bleiben, sich gegen den unerbittlichen Strom von Schrecken wehren, der seine geistige Gesundheit angreift und die Suche nach seinen Eltern fortsetzen. Er hat keine Ahnung, ob sie noch am Leben sind, aber er ist entschlossen, zumindest herauszufinden, was mit ihnen geschehen ist – auch wenn es bedeutet, durch ein Labyrinth von Feinden zu navigieren, die in der Dunkelheit lauern. Jede Kreatur hat ihre eigenen Gründe für ihren Blutrausch. Wenn er eine Überlebenschance haben will, muss Marcus ruhig bleiben, sich an die Schatten halten und seine nächsten Schritte sorgfältig auswählen. Einige Türen öffnen sich vielleicht nicht, aber zum Glück gibt es viele Wege durch die alte Institution, und er kann immer zurückgehen, wenn er eine Sackgasse erreicht. Wer hätte gedacht, dass ein Feuerzeug, ein Brecheisen und ein Magen aus Gusseisen die stärksten Waffen in den Hallen der Frederick Fidelity University sind?

Diese Diashow benötigt JavaScript.

HAUPTEIGENSCHAFTEN
• Survival-Horror-Erfahrung – Man weiß nie, woher Feinde in der Dunkelheit kommen.
• Wiederspielwert – Drei herausfordernde Schwierigkeitsstufen, vom Anfänger bis zum Hardcore-Spieler.
• Bleib ruhig und leise – Lautlosigkeit ist der Schlüssel zum Überleben … manchmal!
• Erkunden – Finde Gegenstände, Ressourcen und Sammlerstücke, um jedes Geheimnis aufzudecken.
• Hörst Du das?! – Der atmosphärische Soundtrack und die Umgebungsgeräusche lassen das Blut gefrieren.
• VR-Erlebnis – Tauche in den Horror der virtuellen Realität ein (verfügbar für HTC Vive und PlayStation VR).
• Backtrack – Schalte zusätzliche Teile der Karte frei. Erkundung wird belohnt!
• Tödliche Feinde – Jeder ist anders, stelle also sicher, dass Du weißt, was Du tust, bevor Du Dich ihnen näherst.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.