MARVEL ULTIMATE ALLIANCE 3: The Black Order

MARVEL ULTIMATE ALLIANCE 3: The Black Order – Superhelden sind ab sofort auf der Switch unterwegs

Ob in Comics, Filmen, Serien oder Videospielen – die Abenteuer der Helden und Schurken des Marvel-Universums begeistern seit Jahrzehnten Fans auf der ganzen Welt. Im Action-Rollenspiel MARVEL ULTIMATE ALLIANCE 3: The Black Order, das heute für Nintendo Switch erscheint, müssen die beliebten Charaktere ihre Kräfte bündeln, um in einer brandneuen Geschichte Bösewicht Thanos zu besiegen.

In dieser neuen Geschichte befinden sich Helden und Schurken in einen Wettlauf gegen die Zeit quer durch das Marvel-Universum. Ihr Ziel: die Infinity-Steine zu finden, bevor Thanos und die Black Order mit ihrer Macht das Universum ins Chaos stürzen können. Jede Etappe ihrer gefährlichen Mission führt das Team zu legendären Schauplätzen – vom Avengers Tower bis zur X-Villa – und lässt beliebte Charaktere in unerwarteter Weise aufeinandertreffen. Erstmals in der Reihe können Fans mit der Helden-Kamera zur Schulterperspektive wechseln und so die Action hautnah erleben, ob allein oder in Mehrspielerpartien für bis zu vier Konsolen. Neben dem Online-Multiplayer unterstützt Marvel Ultimate Alliance 3: The Black Order auch lokale Mehrspielerpartien. Mit einem zweiten Joy-Con-Paar können bis zu vier Spieler auf einer Konsole spielen! SpielerInnen können dabei frei ins Spiel ein- und aussteigen.

Dabei können Marvel-Fans erstmals in der Serie auch in die Rolle von Loki schlüpfen, wie Marvel Games auf der San Diego Comic-Con bekannt gab. Ein weiterer Grund zur Freude: Künftig erscheinen sowohl Gratis-Updates als auch kostenpflichtige Download-Pakete mit neuen Inhalten.

Hier der Trailer zum Spiel:

Bereits für den 30. August kündigte Marvel Games ein kostenloses Update an. Mit diesem werden Cyclops und Colossus, bekannt aus dem X-Men-Universum, ebenfalls als spielbare Charaktere verfügbar sein. Bis Ende 2019 und im Frühjahr 2020 folgt zudem eine Reihe alternativer Outfits für alle spielbaren Figuren.

Der kostenpflichtige Erweiterungspass wiederum eröffnet SpielerInnen Zugang zu drei exklusiven Download-Paketen, sobald diese erscheinen. Die Pakete, die nicht einzeln erhältlich sein werden, bieten zusätzliche Inhalte, darunter spielbare Charaktere aus populären Serien wie Fantastic Four, X-Men und Marvel Knights. Das erste DLC-Paket erscheint bereits diesen Herbst und ergänzt die Heldenriege um Moon Knight, Blade, Punisher und Morbius. Details zu den beiden weiteren Paketen werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

MARVEL ULTIMATE ALLIANCE 3: The Black Order wartet mit einem riesigen Aufgebot an Superhelden auf: von Spider-Man und Captain Marvel über Iron Man und Captain America bis zu den Avengers, den Guardians of the Galaxy und den X-Men sind eine Vielzahl bekannter und beliebter Charaktere vertreten. Im Multiplayer-Modus können sich sogar bis zu vier SpielerInnen zu einem Team zusammenschließen, um dem wahnsinnigen Tyrann Thanos und den skrupellosen Kriegsmeistern der Black Order das Handwerk zu legen, die mit Verwüstungen von kosmischem Ausmaß drohen. MARVEL ULTIMATE ALLIANCE 3: The Black Order erscheint heute als physische Version im Handel und als digitale Version im Nintendo eShop.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.