Nintendo Labo VR-Kit

Nintendo Switch: Labo VR-Kit offiziell angekündigt

Schon seit einiger Zeit häufen sich die Spekulationen zu einem VR-Set für die Nintendo Switch. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurden die Spekulationen wirklichkeit. Nintendo kündigte ihr Labo VR-Kit für die Switch an. Es ist auch bereits auf der US-Seite von Nintendo Switch (https://labo.nintendo.com/kits/vr-kit/) gelistet und wird ab dem 12.April erhältlich sein. Neben dem Nintendo Labo VR-Set sind auch schon 2 Erweiterungen gelistet: Das Expansion Seit 1 ähnelt einem Elefantenrüssel, das Expansion Seit 2 soll wohl einen Vogel darstellen.

Wann das VR-Kit in Deutschland erhältlich sein wird, steht noch in den Sternen. Auch die Euro-Preise stehen noch aus. Auf der US-Seite gibt es jedoch schon einen Anhaltspunkt: Die Preise werden zwischen ca. 80 und 40 Dollar liegen, je nachdem ob man das Basis- oder das Starter-Set wählt.

Das Basis-Kit besteht aus folgenden Teilen: der VR-Brille selbst, einer Kamera, einem Blaster sowie einem Bildschirmhalter und einer Safety Cap. Das Starter-Set wiederum soll nur aus VR-Halterung und dem Blaster bestehen.

Nintendo Switch Labo VR-Kit

Da der Switch-Bildschirm nur 720p auflöst, wird das Bild sicherlich kein Durchbruch in der Welt des Virtual Reality werden. Mehr als ein nettes Do-It-Yourself-VR-Bastelset für Kinder kann man wohl nicht erwarten. Wir sind trotzdem gespannt darauf und werden das Set, sobald es erhätlich ist, natürlich auf Herz und Nieren für euch testen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.