PUBG Mobile Deathmatch

PUBG MOBILE bekommt einen 4vs4 Deathmatch-Modus

Als Teil eines großen Content-Updates für PUBG MOBILE verkünden Tencent und PUBG Corporation die Einführung eines neuen Team Deathmatch-Modus. Erstmals können sich die Spieler in einem spannenden und actiongeladenen 4vs4-Kampf miteinander messen. Der klassische Battle Royale Modus von PUBG MOBILE erhält ebenfalls neue Inhalte.

Um die Chicken-Dinners im neu eingeführten Modus zu gewinnen, müssen Spieler miteinander kommunizieren, zusammenarbeiten und gemeinsam schnelle Entscheidungen treffen. Spielbar in der First- und Third-Person-Perspektive (FPP und TPP) können Spieler im Deathmatch-Modus in zeitlichen Abständen respawnen, um für ihr Team die meisten Abschüsse zu erzielen.

Das 0.13.0 Update folgt dem von Tencent Games und PUBG Corporation kürzlich verkündeten Meilenstein für PUBG MOBILE. App Annie zu folge verzeichnet PUBG MOBILE insgesamt 400 Millionen Downloads bei 50 Millionen täglich aktiven Spielern außerhalb Chinas. PUBG MOBILE bleibt damit eines der populärsten Handyspiele weltweit. Bereits im letzten Jahr wurde das Spiel für zahlreiche Awards nominiert und gewann unter anderem die Auszeichnung als „Mobile Game of the Year“ auf den Golden Joysticks. Anfang des Jahres sorgte das PUBG MOBILE Gameplay Management System für Schlagzeilen, das PUBG MOBILE zu einem Vorreiter bezüglich der Förderung eines ausgewogenen Spielerlebnis macht.

PUBG Mobile

Der Deathmatch-Modus ist Teil eines großen PUBG MOBILE Updates, dass thematisch an Godzilla: King of Monsters angelehnte Belohnungen enthält, sowie Gameplay-Neuerungen und weitere Anpassungen.

Das neue Update beinhaltet:

  • Mehr Steuerungsanpassungen – FPP und TPP-Spieler erhalten die Möglichkeit die Ausrichtung der Steuerung auf ihrem Touchscreen anzupassen. Zudem wird ein neuer Button speziell für Vaulting und Klettern eingeführt.
  • Godzilla: King of the Monsters – Als Teil der Partnerschaft zwischen PUBG MOBILE und Godzilla: King of the Monsters erhält die Lobby einen beängstigenden Godzilla Hintergrund, sowie weitere thematische Events, Belohnungen und mehr.
  • Vikendi-Fußspuren – Spieler können fortan ihre Gegner wie Spürhunde verfolgen, indem sie nach Fußspuren im Schnee suchen.
  • Third-Party Anti-Cheat System – Durch Anpassungen des Anti-Cheat Systems werden Spieler, die sich einen unfairen Vorteil mithilfe von Emulatoren und Modifikationen verschaffen wollen, automatisch entdeckt und gemeldet
  • Neue Herausforderungen – Für den Deathmatch-Modus wurden neue Herausforderungen hinzugefügt, etwa für den ersten oder letzten Kill in einem Match, die Anzahl der Siege und viele weitere
  • Zusätzliche SocialFeatures – Das neue Update beinhaltet neue Funktionen, beispielsweise einen MVP-Showcase am Ende eines Matches, Charisma Ratings, Popularitätsbelohnungen und mehr

PUBG Mobile

Während PUBG Mobile zu einem der beliebtesten Mobilespiele weltweit heranwächst, verpflichtet es sich dazu ein besseres Gaming-Erlebnis zu schaffen und aktiv einen Beitrag zur Game-Life Balance zu leisten. Daher führt PUBG Mobile ein neues „Gameplay Management“-System ein, das die Spieler dazu anhält, ein ausgeglichenes PUBG Mobile Erlebnis zu genießen. Bei ihrem ersten Login müssen die Spieler zunächst ihr Alter bestätigen, um das „Gameplay Management“ zu aktivieren. Spieler unter 18 Jahren werden darauf hingewiesen einen Erziehungsberechtigten zu informieren, bevor das Spiel gestartet werden kann. Das System zeigt zudem Pop-Up-Hinweise an, die Spieler darauf hinweisen, eine Pause einzulegen oder das Spiel zu beenden. Das „Gameplay Management“-System wurde bereits in verschiedenen Regionen in Asien und Nordafrika eingeführt, unter anderem in Indonesien, Nepal, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Katar, Kuwait, Irak, Saudi-Arabien und Ägypten. Die Implementierung in anderen Regionen folgt schrittweise.

Weitere PUBG MOBILE Ankündigungen folgen in Kürze, inklusive eines Community-Sommerfests, über das bereits spekuliert wurde und Kooperationen mit Stars für das kommende Sommerevent.

PUBG Mobile ist kostenlos auf der Offiziellen Website, im App Store und auf Google Play erhältlich.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.