Quake Champions

Quake Champions ist zukünftig Free-to-Play

Die Zukunft von Quake Champions ist kostenlos – und diese Zukuft beginnt jetzt. Die Free-toPlay-Version von Quake Champions ist ab sofort über den Bethesda Launcher oder auf Steam verfügbar. Dauerhaft. Spieler können es ganz einfach über den Bethesda.net Launcher oder über Steam herunterladen. Um die Veröffentlichung und nebenbei noch die QuakeCon zu feiern, erhalten alle Spieler, die sich bis 12. August anmelden, einen limitierten Skin für die Heavy Machine Gun in schönstem QuakeCon-Orange.

Quake Champions bleibt zwar im Early Access, aber Neuankömmlinge können sich auf ein Spiel freuen, das ständig weiterentwickelt wird und laufend neue Inhalte sowie Verbesserungen erhält – außerdem sind für die Zukunft reihenweise tolle Events geplant. Tatsächlich wurde Quake Champions vor kurzem durch ein großes Inhaltsupdate erweitert, das neben dem neuen Champion Death Knight auch neue Möglichkeiten enthielt, mit Bots zu spielen. Zudem haben wir die Roadmap für die kommenden Updates veröffentlicht – inklusive neuer Champions, Modi, Protzgegenstände und mehr.

„Im Lauf unseres Free-to-Play-Tests auf der E3 haben mehr als eine Million Spieler ihre Fähigkeiten bei Quake Champions auf die Probe gestellt. Das Feedback unserer Community hat uns sehr geholfen, es bis hierher zu schaffen – zur Veröffentlichung der kostenlosen Version für alle“, so Tim Willits, Studio Director bei id Software. „Quake Champions enthält das mitreißende Gameplay und die skill-basierte Action, die die Fans seit Jahrzehnten lieben, bietet jedoch auch spannende neue Ideen und Elemente. Und nun kann jeder diesen großartigen Titel kostenlos spielen. Es gibt außerdem wohl keinen besseren Ort zur Veröffentlichung der kostenlosen Version von Quake Champions als die QuakeCon. Immerhin versammeln sich hier neben tausenden unserer größten Fans auch die besten FPS-Spieler weltweit, um an einem der größte eSports-Turniere der Welt teilzunehmen“

 

 

QUAKE CHAMPIONS IST JETZT FREE-TO-PLAY, CHAMPIONS PACK ERHÄLTLICH

In der Free-to-Play-Version von Quake Champions sind mit Ranger und Scalebearer bereits zwei Champions enthalten. Weitere Champions können die Spieler kaufen oder mit SpielBelohnungen freischalten. Spieler der Free-to-Play-Version können jederzeit das Champions Pack erwerben und mit diesem besonderen Paket für Frühentschlossene sich nicht nur alle 14 aktuellen Champions, sondern auch zusätzliche Belohnungen im Spiel und alle zukünftigen Champions sichern. Das Champions Pack ist grade zum Preis von lediglich 19,79 € (UVP) im Angebot.

NEUESTE INHALTE UND FEATURES, DARUNTER DER NEUE CHAMPION DEATH KNIGHT
Letzte Woche erschien für Quake Champions ein umfangreiches Update, das neben Verbesserungen und Optimierungen folgendes enthielt:
Neuer Champion – Death Knight: Ein alter Bekannter für Quake-Fans. Der Death Knight aus Quake 1 feiert seine Rückkehr und entfesselt seine schrecklichen pyromanischen Kräfte nun auch in den neuen Arenen. o Aktive Fähigkeit — Flame Strike. Der Death Knight schwingt sein mächtiges Schwert und schleudert drei Feuerbälle, die den Boden in Brand stecken – und sämtliche Gegner, die sich in der Flugbahn der Projektile aufhalten. Wird die Fähigkeiten-Taste ein zweites Mal gedrückt, verschmelzen die zwei äußeren Feuerbälle zu einem großen und fügen konzentrierteren Schaden zu.
o Passive Fähigkeiten – Die Vorliebe des Death Knights für alles Feurige füttert seine zwei passiven Fähigkeiten: Forged Skin macht ihn immun gegen Feuerschaden und schützt ihn damit gegen andere Death Knights, und Charring hüllt seinen Gauntlet in Flammen, was bei im Nahkampf getroffenen Gegnern fortlaufenden Feuerschaden verursacht.
Brandneuer Soundtrack: Als wäre der Fragging-Wahnsinn nicht schon irre genug, hat Quake Champions jetzt einen vollkommen neuen, rasanten Soundtrack erhalten, der die ultimative Untermalung für die erbittertsten Matches darstellt.
Benutzerdefinierte Spiele mit Bots: Zusätzlich zu den Verbesserungen an Verhalten und Treffererkennung der Bots haben Spieler nun neue Möglichkeiten, gegen diese gar nicht so dummen Trainings-Dummys anzutreten. Ab sofort können Spieler einzelnen Bots eigene Schwierigkeitsstufen zuweisen. Ob Sie Matches mit unterschiedlich fähigen KIs anpassen oder Ihre Fähigkeiten mit Albtraum-Einstellungen auf die Probe stellen – diese neuen Bot-Features helfen Ihnen dabei, richtig schnell richtig gut zu werden!
Neuer Modus – Team Death Match (TDM) gegen Bots: Spieler können nun auch außerhalb der benutzerdefinierten Spiele gegen Bots antreten. TDM gegen Bots wirft vier menschliche Spieler in den Kampf gegen vier KI-Gegner, wodurch Teams und Spieler Zusammenarbeit sowie Strategien erlernen und so ihre Fähigkeiten in der Gruppe verbessern.
ROADMAP ENTHÜLLT
id Software hat außerdem vor kurzem die Zukunft von Quake Champions enthüllt, damit die Free-to-Play-Spieler wissen, was sie in den kommenden Monaten erwartet. Zusätzlich zu den üblichen Leistungsverbesserungen und anderen monatlichen Anpassungen hat das Team eine Menge in Planung:
• Drei neue Champions
• Vier neue Modi, darunter die Rückkehr von Capture the Flag (CTF) und den neuen Modus Slipgate
• Verbesserter Spielerfortschritt und Belohnungen
• Neue Waffen, Skins, Protzgegenstände und mehr
• Verbesserungen und Anpassungen an Spielersuche und Bot-Spielen
Quake Champions ist ab sofort kostenlos im Early Access über Bethesda.net und auf Steam verfügbar. Das außerdem erhältliche Scalebearer Pack, das unter anderem eine riesige Statue des intergalaktischen Kriegsherrn, einen exklusiven Oni-Skin für Scalebearer sowie diverse tolle Spiel-Belohnungen enthält, kann über GameStop.de vorbestellt werden. Weitere Informationen finden Sie unter www.Quake.com.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.