tencent - Tencent startet weltweiten Games-Store WeGame X - Herausforderung an Steam und Epic?

Tencent startet weltweiten Games-Store WeGame X – Herausforderung an Steam und Epic?

Der chinesische Mega-Konzern Tencent hat einen eigenen neuen Shop für Games ins Leben gerufen. Bereits im vergangenen Jahr kündigte Tencent (die Riot Games besitzen und an Activision-Blizzard, Ubisoft und mit einem Anteil von 40% auch an Epic Games beteiligt sind) an, dass er die bisherige Tencent Gaming Platform umbenennen und weltweit einführen werde.

Die Plattform namens WeGame X kann ab sofort heruntergeladen werden – dieser steht als Early-Access-Projekt auch in englischer Sprache zur Verfügung. 17 Games finden sich derzeit in dem Store, hauptsächlich von Indie-Studios. Darunter Titel wie Chinese Parents, My Time At Portia und Forts. Larian Studios, Deep Silver und Hello Games sind ebenso gelistet.

Bei WeGame X können bereits Nutzerbewertungen abgegeben werden. Auch Cloud-Saves, Genretags und die Möglichkeit, manche Games auch offline zu spielen, zählen zu den Features die bereits nutzbar sind. Allerdings fehlen zur Zeit noch einige Infos zu den jewieligen Titel, beispielsweise welche Sprachen ein Spiel unterstützt. Es ist also gut möglich, dass man ein Game herunterlädt und dieses nur mit chinesischen Texten spielen kann.

Hier findet ihr die Nutzungsbedingungen.

Tencent Games Logo

Werbeanzeigen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.