Trüberbrook

Trüberbrook: deutsches Adventure ab 12. März 2019 erhältlich

Das einzigartige und charmante deutsche Adventure Trüberbrook feiert seinen Release-Auftakt in digitaler Form am 12. März für den PC, Mac und auch Linux. Für alle Sammler, die gerne auch Trüberbrooks 24-seitigen Reiseführer ihr Eigen nennen möchten, steht die physische Box zwei Tage später in den Einzelhändler-Regalen, ab dem 14. März.

Im April dürfen auch Konsolenspieler ihre Reise nach Trüberbrook antreten: Auf PlayStation®4, Nintendo Switch und der Xbox One erscheint das Spiel digital am 17. April, die physischen Boxen folgen einen Tag später.

Mit seinem ausgezeichneten visuellen Stil, deutschem Charme inkl. bekannter Sprecher und einer mysteriösen Story in Richtung Twin Peaks und Akte X ist Trüberbrook ein modernes Adventure, das sich Fans des Genres und auch Spieler mit Liebe zum künstlerischen Detail nicht entgehen lassen sollten.

Handgemachte Schauplätze

Eines herausstechendsten Features ist Trüberbrooks außergewöhnlicher visueller Stil. Alle Schauplätze sind komplett handgemacht – und „handgemacht“ bedeutet hier tatsächlich „gebaut mit echten Händen, echten Fingern und viel Kleber“.

Hier sieht man die Entwickler bei der Erstellung dieser Miniatur-Welt, Stück für Stück und mit unzähligen Details:

Alle Modelle wurden mithilfe von Photogrammetrie digitalisiert und für die Darstellung in Echtzeit umgewandelt. Jede Szene wurde zudem aufwendig mit echtem Licht filmisch in Szene gesetzt; so konnten wir noch am Set verschiedene Lichtstimmungen und Tageszeiten nachstellen. Sogar ein Wechsel der Jahreszeiten war möglich, indem Sets mit winzigen Schneeflocken bestreut wurden!

Anschließend wurden die Modelle in jeder Variation erneut abfotografiert und zurück auf das digitale Modell projiziert. Durch verschiedene Compositing-Workflows wurden dann die Spielfiguren mit digitaler Beleuchtung und Echtzeit-Schatten in das Modell integriert. Abgerundet wurden alle Levels durch Einsatz von verschiedenen Effekten, teils am Set aufgenommenen und teils digital: Lichtspiegelungen, Tiefenschärfe und Partikeleffekte.

Über Trüberbrook

Trüberbrook ist ein atmosphärisches Mystery- / Sci-Fi-Adventure. Begib dich auf eine abenteuerliche Reise in ein Paralleluniversum der 1960er Jahre – in der deutschen Provinz!

Trüberbrook ist ein atmosphärisches, storybasiertes Adventure Game. Schauplatz ist das abgelegene Luftkurörtchen Trüberbrook in der deutschen Provinz in den späten 1960er Jahren – also zur Zeit des Kalten Krieges. Der Spieler schlüpft in die Rolle des jungen amerikanischen Physikstudenten Hans Tannhauser, den es durch Zufall nach Trüberbrook verschlägt – wo er schließlich die Welt retten muss!

Features

  • Rätsel! Spannung! Aufregung! Ein atemberaubendes Singleplayer-Adventure!
  • Begleite den Amerikaner Tannhauser, der sich im Deutschland der späten 60er Jahre noch fremder fühlt als du
  • Nie dagewesener Genremix aus Sci-Fi, Heimatfilm und Mystery
  • Inspiriert von Twin Peaks, Akte X, Stranger Things & Star Trek
  • Eine mitreißende Story, spannende und herausfordernde Puzzles
  • Allerlei seltsame Bewohner und Kurgäste – liebevoll entworfene, schrullige Charaktere
  • Universelle Themen wie Liebe, Freundschaft, Loyalität, Entwurzelung und Dinosaurier
  • Aufwändig handgebaute Miniaturkulissen
  • Umgesetzt mit der geheimnisvollen Technik der Photogrammetrie
  • Deutsche & englische Sprachausgabe, sorgfältig besetzt mit bekannten und (noch) unbekannten Stimmen: Justin Beard, Dominik Wirth, Nora Tschirner, Jan Böhmermann, Dirk von Lowtzow, Katjana Gerz uvm.
  • Ein atmosphärischer, stimmungsvoller Soundtrack
  • 7 bis 10 Stunden spannender Spielspaß ohne Pause

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.