Warframe - Plains of Eidolon

Warframe: „Plains of Eidolon Remaster“ verfügbar

Digital Extremes hat die grafische Überarbeitung der Open-World Landschaft Plains of Eidolon abgeschlossen und veröffentlicht. Generalüberholt mit der grafischen Technologie, durch die schon die Landschaft in Fortuna letztes Jahr entstanden ist, liefert das Plains of Eidolon Remaster dynamische Lichteffekte, Texturen und Atmosphäre. Dazu kommen neu angelegtes Terrain für coolere K-Drive Hoverboard-Action und führt Naturschutz und eine neue Grineer-Bedrohung, die hinterlistigen Tusk Thumpers, ein. Das Plains of Eidolon Remaster ist kostenlos für PC erhältlich.

Die grafische Überarbeitung wird jeden sichtbaren Aspekt des Plains of Eidolon Remasters verbessern. Warframes Open-World wird von fortschrittlichen Licht-Techniken profitieren, die brillante Änderungen zum Licht- und Schatten im Tag-Nacht Zyklus einbringen, die Wolkenstrahlen durch detaillierte Bäume, Büsche und Nebel schicken und klare, neue Textur-Details auf dem Laubwerk, sowie der irdischen Landschaft hinzufügen.

Das neue Terrain bietet zudem mehr Gameplay-Möglichkeiten! Spieler werden mit ihrem K-Drive neues Terrain zum Herumspringen und Grinden erleben und ein genaues Auge auf die neuen Gegner, die Tusk Thumper, werfen – drei verschiedene pneumatische Bodenstampfer, die alles aus ihrem Weg räumen, was sich ihnen nähert. Tenno können ab jetzt ein neues Abzeichen für das Jagen und Erhalten von drei neuen Tieren auf den Plains erlangen – was vorher nur in Fortuna ging – sowie spezielle Floofs, mit denen der eigenen Orbiter dekoriert werden darf.

Das Plains of Eidolon Remaster kann kostenlos für PC heruntergeladen werden. Konsolen folgen bald.

Werbeanzeigen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.