Xbox All Access

Xbox All Access – Xbox One X im Abo finanzieren

In den USA startete vor knapp einem Monat das Xbox All Access Programm, bei dem der Kunde eine Xbox One S oder One X mit 1TB finanzieren kann. Die Preise liegen $22 pro Monat (One S) oder $35 für die One X.

Beiden Abo-Modellen gemein sind die Laufzeit von 24 Monaten, 24 Monate Xbox Live und der Xbox Game Pass sowie 12 Monate Garantie. Die Konsole geht direkt bei Beginn des Abos ins Eigentum des Käufers über. Der Abschluss des Abonnements ist derzeit nur in den USA und auch nur in den lokalen Microsoft Läden möglich. Der Aktions-Zeitraum soll limitiert sein, allerdings hält sich Microsoft mit Informationen über das mögliche Ende bedeckt. Die Preise sind durchaus in Ordnung, der Kunde spart gemessen an der UVP mindestens $20.

Dieses Abo wird von Dell getragen, gemäß der FAQ auf der Microsoft Seite bezahlt Dell den kompletten Betrag und man stottert diesen dann dort ab. Es gäbe auch die Möglichkeit das Bundle ohne Dell zu beziehen und die Kosten im Voraus zu bezahlen.

Die Shops sind allerdings recht rar gesät wie diese Übersicht zeigt. In Deutschland ist das Abo nicht bestellbar, außerdem wären die 12 Monate Garantie problematisch in Einklang mit den 24 Monaten Gewährleistung des Händlers zu bringen. Denn sollte die Konsole nach 12 Monaten kaputt gehen trägt der Kunde die kosten. Dies wäre mit deutschem Verbraucherrecht so nicht vereinbar.

Um das komplette Abo nutzen zu können benötigt man einen Dell Preferred Account. Dieser muss beantragt und von Dell bzw. WebBank bestätigt werden. Dieser ist US-Bürgern vorbehalten und die Genehmigung hängt von der Kreditwürdigkeit ab.

 

Xbox All Access

Werbeanzeigen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.